Fanatismus

Wie ein muslimischer Mathematiker gegen religiösen Fanatismus kämpft

Eine Gruppe junger Muslime trifft sich regelmässig in Zürich zum Gebet. Nun wollen sie eine Moschee gründen, um mit den Worten Gottes gegen den konservativen Islam zu kämpfen. Lesen auf: https://www.nzz.ch/zuerich/offene-moschee-geplant-mit-dem-koran-gegen-religioesen-fanatismus-ld.1310005 Es gab eine Rückfrage zum Artikel, der bei der NZZ über mich erschien: Könnten Sie mir sagen, welche Moschee in der Schweiz für Frauen oder Homosexuelle…

Die erfundene Religion und die Koranische Religion – Kapitel 3: Nicht Reform, sondern Rückkehr zum Koran

Die Primitivität, die Hässlichkeit und die Widersprüche, die im Namen des Islam gezeigt werden, machen es unverzichtbar, klarzustellen, wo wir stehen und was getan werden soll, um die Menschen, die vom wahren, im Koran beschriebenen Pfad abgekommen sind, wieder auf den rechten Weg zurückzuführen. Mohammad Ikbal, beunruhigt über die Ansicht der Stand der Dinge, hatte…