Artikel rund um den Koran: ↓

 

Evolution: Göttlich kontrolliert

Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Teufel, Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen Wir lernen aus dem Koran, dass die Evolution eine göttlich angeordnete Tatsache ist. Das Leben begann im Wasser: Gott hat alle Lebewesen aus Wasser erschaffen. (21:30 und 24:45) Die Menschen sind keine Abkömmlinge der Affen: Den Menschen erschuf Er…

Prädestination – Vorbestimmung

Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Teufel, Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen Wir sind völlig frei und entscheiden selbst, ob wir an Gott glauben oder nicht. Es ist Gottes Wille, das wir wollen. (18:29, 25:57, 73:19, 74:37, 76:29, 78:39, 80:12). Nachdem wir unsere ursprüngliche Sünde begangen hatten, gab Gott uns eine…

Die Natur des Koran in 40 Punkten

1. Glaube an Gott und lebe rechtschaffen. (2:62, 112) 2. Diene Gott allein und geselle Ihm nichts oder niemanden bei. (17:22-23) 3. Fürchte nicht die Menschen, aber Gott. (5:44; 33:37, 39) 4. Respektiere und ehre deine Eltern. (17:23-24) 5. Gewähre das Gute und verbiete das Schlechte. (3:104) 6. Kämpfe für die Gerechtigkeit und die Wahrheit…

Mondlandung

Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Teufel, Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen 54:1 Die Stunde ist nahe gekommen, und der Mond hat sich gespalten. Dieser Vers wird meist traditionell interpretiert, dass der Mond sich bereits gespalten habe. Dies ist aber eine sehr begrenzte Anschauung. Der Koran verwendet an sehr vielen Stellen…

Das Eisen im Koran

Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Teufel, Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen Sure 57 (Das Eisen), Vers 25 Wahrlich, Wir schickten Unsere Gesandten mit klaren Beweisen und sandten mit ihnen das Buch und das Mass herab, auf dass die Menschen Gerechtigkeit üben. Und wir haben das Eisen herabkommen lassen, das viel…

Gebete im Koran

Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Satan, Im Namen Gottes, des Erbarmers, des Barmherzigen In der Lesung (Koran) wird das Kontaktgebet in über 70 Versen erwähnt. Doch Gott gab uns in allen Versen keine spezielle Anweisung, wie dieser Kontakt von jedem einzelnen praktiziert werden soll. Das Stehen, die Beugung, die Niederwerfung und die…

Was ist der Islam?

Der Islam… – stellt keine besondere Bezeichnung dar; In seiner Wurzel bedeutet es Unterordnung/Hingabe/Frieden. Dieses System, welches mit Abraham ein neues Stadium einleitete (4:125; 22:78) und von weiteren Gesandten stets überliefert worden war, wird von Gott mit diesem Wort benannt (5:111; 10:72; 98:5). – bedeutet, sich Gott allein zu ergeben (2:112,131; 4:125; 6:71; 22:34; 40:66)….