Jihad of Jesus am 8. März ’18 im Basler Münster – Ein gewaltfreier Weg aus dem Konflikt

  • 19:30
  • Münstersaal, Bischofshof, Rittergasse 1, 4051 Basel
Flyer Konflikt Islam-Christentum

Gemeinsam gewaltfrei – Christen und Muslime für eine gerechte Welt

Ein gewaltfreier Weg aus dem Konflikt Islam und Christentum
Anhand eines Buchs des australischen Autors Dave Andrews

Die Münstergemeinde Basel, die Evangelische Allianz Basel-Stadt und Servants Switzerland laden ein.

Wann: Donnerstag, 8. März 2018, 19.30 Uhr
Wo: Münstersaal, Bischofshof, Rittergasse 1, 4051 Basel
Anmeldung: Eintritt frei, Kollekte. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Der Autor Dave Andrews schrieb 2015 aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Zusammenleben mit muslimischen Glaubensgeschwistern ein spannendes Buch mit dem provokanten Titel «The Jihad of Jesus: The Sacred Nonviolent Struggle for Justice», zu deutsch «Der Jesus-Dschihad: Der gewaltfreie Weg aus dem Konflikt zwischen Islam und Christentum».

2017 ist dieses Buch auf Deutsch erschienen. Im März 2018 ist der Autor persönlich zu Gast in Basel und zeigt auf, wo aus seiner Sicht der gewaltfreie Weg aus dem Konflikt zwischen Islam und Christentum verlaufen kann. Dank Übersetzung ins Deutsche und anschliessender Diskussionsrunde besteht die Gelegenheit, Fragen zu vertiefen.

Dabei wird Kerem Adıgüzel eine Stellungnahme zu seinem Buch «The Jihad of Jesus» abgeben und an der Diskussion teilnehmen.